23.02.2018 - 20:00 Uhr
Erbendorf

Lecker und regional

Rund 50 000 Besucher in vier Tagen und 3218 Aussteller - auf der Weltleitmesse Biofach in Nürnberg wurde die gute Entwicklung der Bio-Branche greifbar. Die Öko-Modellregion Steinwald präsentierte sich genussvoll, denn das Fleisch der Hauptgerichte am Bioland-Stand kam auch in diesem Jahr wieder aus dem Steinwald.

Zu Besuch am Bioland-Stand auf der Biofach in Nürnberg: ( Von links): Günther Erhardt (Öko-Modellregion Steinwald), Martin Schmid (Geschäftsführer Steinwald-Allianz), Elisabeth Waldeck (Öko-Modellregion Steinwald), Wolfgang Wenisch (Amtsleiter AELF Tirschenreuth), Josef Schmidt (Regionalsprecher Bioland Oberpfalz). Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Nürnberg/Erbendorf. 1500 Bio-Rinderburger und 70 Kilo Bratenfleisch wurden dort schmackhaft zubereitet. Eine Abordnung der Steinwald-Allianz informierte sich über neue Entwicklungen und Trends im Bio-Sektor und besuchte den Bioland-Messestand. "Bereits zum dritten Mal steht der Bioland-Beef-Burger und ein Ragout vom Roten Höhenvieh auf der Speisekarte", sagte Josef Schmidt, Bioland-Regionalsprecher der Oberpfalz. Das Rindfleisch aus dem Steinwald punktet neben der ökologischen Haltungsform der Tiere auch mit dem wichtigen Thema Regionalität.

Als Unterstützer und Begleiter der Öko-Modellregion Steinwald war Leitender Landwirtschaftsdirektor Wolfgang Wenisch angereist und interessierte sich für die Entwicklung der regionalen Vermarktung des Bio-Rinderburgers. "Im Jahr 2016 wurde der Bioburger als Nischenprodukt für das Verarbeitungsfleisch der geschlachteten Rinder präsentiert und der Verkauf hat sich seitdem gut entwickelt", erläuterte Projektmanagerin der Öko-Modellregion Elisabeth Waldeck. In 19 Verkaufsstellen von Weidenberg bis Weiden sind die tiefgefrorenen Burger-Pattys mittlerweile erhältlich und 1200 Kilo wurden allein im Jahr 2017 in den Geschäften verkauft. In Kürze sei ein neu entwickelter Rezept-Flyer erhältlich, denn "der Bio-Rinderburger muss nicht immer nur in einer Semmel mit Soße landen", ergänzte Günther Erhardt von der Öko-Modellregion. Informationen zur Rindfleischvermarktung in der Öko-Modellregion Steinwald, die Verkaufsstellen und Rezepte unter steinwald-allianz.de.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.