07.03.2018 - 20:00 Uhr

Von der G-Jugend bis zu den C-Juniorinnen: Nachwuchs misst sich bei Hallenturnier Packende Partien, viele Tore

Die Doppelsporthalle war am Wochenende zum Abschluss der Hallenfußballsaison Anlaufpunkt für 32 Nachwuchsmannschaften aus der Region. Rund 300 Kinder und Jugendliche jagten an drei Tagen in spannenden und dennoch fairen Partien dem Ball hinterher.

von Externer BeitragProfil

Der Anpfiff zum Turniermarathon ertönte beim Wettbewerb der C-Juniorinnen. In packenden Partien mit vielen Toren zeigten die Mädchen ihr fußballerisches Können. Am Ende hatte die Mannschaft des TSV Neudorf die Nase vorn. Weiter ging es tags darauf mit den F-Jugend-Teams. Hier siegte der SV Grafenwöhr nach spannendem Sieben-Meter-Schießen gegen den TSV Kirchenlaibach.

Beim Turnier der E 2-Junioren gewannen die Nachwuchskicker des TSV Kirchenlaibach, ehe am letzten Nachmittag die jüngsten Fußballer (G-Jugend) ihr Talent unter Beweis stellen durften. Als Sieger ließen sich am Ende die Kicker des TSV Pressath feiern. Den Abschluss machte der Wettbewerb der E 1-Junioren, den die Gastgeber vom SC Eschenbach für sich entschieden.

Für die gute Organisation sowie die Bewirtung der vielen Zuschauer war die Jugendfußballabteilung des SCE unter der Leitung von Tobias Lehl verantwortlich. Alle teilnehmenden Nachwuchsfußballer zwischen 4 und 15 Jahren durften sich am Ende über einen Pokal freuen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp