09.04.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Freude bei den Pädagogen Wirtschaftsschule mit neuem Logo

(rn) Ein weiteres "Namenschild" schmückt den Eingangsbereich der Wirtschaftsschule: BSZ II. Die bisherige Tafel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" erhielt eine "Schwester". Das neue Logo dokumentiert die Zusammenführung der beiden Staatlichen Wirtschaftsschulen Eschenbach und Weiden zum Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Weiden II im August 2016. Die Schulleitung ist voll des Lobes über den Entwurf des neuen Markenzeichens von Fachoberlehrer Arlan Birner. Der renommierte Künstler ist weit über die Stadtgrenze Weiden hinaus bekannt und langjähriger Kollege der Wirtschaftsschule Weiden. Er ist zwischenzeitlich Fachbetreuer für musisch-ästhetische Bildung, Sport und Ethik am neu entstandenen Beruflichen Schulzentrum und unterrichtet jeden Mittwoch das Fach Sport in Eschenbach.

Schulleiter Oberstudiendirektor Thomas Reitmeier (rechts) und sein Stellvertreter Studiendirektor Thomas Metzler (links) dankten Arlan Birner für seinen kreativen Einfall. Bild: rn
von Walther HermannProfil

"Er gestaltete mit großem Zeitaufwand und Tiefsinn das neue Markenzeichen", dankte Schulleiter Thomas Reitmaier Birner für dessen Kreativität. Das Markenzeichen ziert nun die Eingangsbereiche an den Standorten Eschenbach und Weiden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp