24.08.2017 - 14:54 Uhr
Oberpfalz

Hochzeit in der Klosterkirche Speinshart Aus Urlaubsbekanntschaftwurde die Liebe fürs Leben

Urlaubsbekanntschaft: Liebe fürs Leben

Die Dorfgemeinschaft Seitenthal empfing das Brautpaar mit einem Rosenspalier vor der Kirche. Auch die ehemaligen Arbeitskolleginnen von der Caritas-Sozialstation Auerbach und Freunde aus Hessen und der Oberpfalz gratulierten den Frischvermählten. Bild: jhö
von Autor JHÖProfil

Speinshart. ( jhö) In der Klosterkirche in Speinshart gaben sich am Samstag Sonja Höllerl aus Seitenthal und Jochen Röder aus Reichelsheim vor Pfarrer Hartmut Klausfelder und Pater Benedikt Schuster das Ja-Wort. Der Industriemeister für Lebensmitteltechnik und die Krankenschwester haben sich vor drei Jahren im Urlaub auf Mallorca kennengelernt. Ihren Lebensmittelpunkt hat das Paar im Heimatort des Bräutigams in Reichelsheim bei Bad Nauheim (Hessen) aufgeschlagen.

In seiner Predigt betonte Klausfelder, dass auch die große Entfernung die Beziehung nicht beeinträchtigen konnte, die Liebe war stärker. Gesanglich bereicherten die Trauung "Vocal X-tett " aus Neustadt am Kulm und Joachim Steppert an der Orgel. Die standesamtliche Trauung vollzog am Vormittag Bürgermeister Albert Nickl in der Wieskapelle.

Nach dem Verlassen der Kirche erwartete die Dorfgemeinschaft Seitenthal das junge Paar mit einem Rosenspalier. Die ehemaligen Arbeitskolleginnen von der Caritas-Sozialstation Auerbach und Freunde aus Hessen und der Oberpfalz gratulierten dem Ehepaar. Im Autokorso ging es zur Hochzeitsfeier ins Foyer der Mehrzweckhalle nach Kemnath. Zum "flittern" gehts auf eine Kreuzfahrt im Mittelmeer.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.