13.03.2018 - 16:46 Uhr

Johanna Ziegler besucht Science-Camp der OTH Weiden Faible für Wissen

Drei spannende Tage verbrachte die Eschenbacher Gymnasiastin Johanna Ziegler aus der Klasse 10a beim ostbayerischen Science-Camp an der OTH Weiden.

Dr. Knut Thielsen (links) und Alexander Schatz gratulieren Johanna Ziegler zu ihrer herausragenden Leistung. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Dieses bietet naturwissenschaftlich besonders interessierten und begabten Schülern die Möglichkeit, sich über den Schulstoff hinaus mit Fragestellungen und Phänomenen aus den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu beschäftigen.

Unter dem Motto "Wofür schlägt dein Herz?" stand die Physiologie des menschlichen Herzens im Mittelpunkt. Versuche, wie mit einem EKG, ermöglichten neue Erkenntnisse. Abgerundet wurde das Programm durch Freizeitaktivitäten und einen Knigge-Kurs. Betreut wurden die acht Schülerinnen und acht Schüler, die aufgrund ihrer Leistungen ausgewählt wurden, von Lehrer des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums Schwandorf sowie von Professoren der OTH Weiden. Bei der Präsentationsrunde erreichte Johanna Ziegler mit ihrer Gruppe den ersten Platz und konnte sich zusätzlich über ein Buch freuen. Im Namen des Gymnasiums Eschenbach gratulierte Schulleiter Knut Thielsen zu der Leistung.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.