25.04.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Neue Fluchttreppe im Kindergarten

Eschenbach

von Walther HermannProfil

Optimalste Sicherheit für die jüngsten Gemeindebürger. Dies ist das Ziel von Bürgermeister Peter Lehr. Für die Gruppen im westlichen Teil der städtischen Kindertagesstätte besteht seit einigen Tagen eine Fluchtmöglichkeit über eine Fensteröffnung. Mitarbeiter des Bauhofs

brachten an der Südseite des Gebäudes dafür eine Treppenkonstruktion an, über die die Erzieherinnen bereits Fluchtübungen inszenierten - sehr zum Gaudium der Kinder. Mit den Mitarbeitern des Bauhofs freuten sie sich über diese vorbeugende Maßnahme.

Bild: rn (per e-mail)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.