07.10.2016 - 09:25 Uhr
Oberpfalz

Schmuckbild Wenn sich der Nebel lichtet

"Die grauen Nebel hat das Licht durchdrungen und die düstern Tage sind dahin!", an dieses Lied aus der Zeit der Jugendbewegung ist man beim Betrachten dieses Bildes erinnert. Hinten die Höhenzüge des Fichtelgebirges im Hochnebel, vorne liegt die Eschenbach-Aue im Nebel und dazwischen hat es der "Ruhe Kulm" die grauen Nebelschwaden zu durchdringen.

von Georg PaulusProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.