17.10.2017 - 14:20 Uhr
Oberpfalz

Vergessenes Stoffstück im Motorraum entzündet sich Heißer Lappen

Gegen 12.20 Uhr fuhr eine Frau am Dienstag mit ihrem Pkw auf den Parkplatz vor dem Seniorenheim in Eschenbach, um ihre Schicht zu beginnen. Beim Aussteigen aus dem Fahrzeug bemerkte sie einen eigenartigen Geruch, dachte sich aber nichts dabei.

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Sanitäter den kleinen Brand im Motorraum löschen. Bild: jma
von Jürgen MaschingProfil

Kurze Zeit später alarmierte ein Zeuge die Leitstelle in Weiden. Ein Pkw rauche aus dem Motorraum. Die Feuerwehr aus Eschenbach rückte daraufhin mit zwei Fahrzeugen zum Seniorenheim aus. Ein Sanitäter des ebenfalls alarmierten Rettungswagens schnappte sich einen Handfeuerlöscher und konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits ablöschen. So konnte ein schlimmerer Brand verhindert werden.

Die Ursache für die Rauchentwicklung war ein vergessener Lappen im Motorraum, der unter der Fahrt anscheinend Feuer gefangen hatte. Außer einem verrauchten Auto und kleineren Brandspuren im Motorraum entstand kein Schaden am Fahrzeug.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.