Weiterer Wohnraum für den Kindergarten

Mit Freude und Begeisterung nahmen die Buben und Mädchen des Kindergartens eine unerwartete Spende in Besitz. Aus den Erlösen des Maifestes, der Martinsfeier und des Adventsmarkts hatte der Elternbeirat den Kauf von zwei Weidenhäusern ermöglicht. Sie sind nicht im Boden verankert. Damit besteht die Möglichkeit, sie leicht an verschiedenen Stellen des Spielbereichs als Unterkunft zu platzieren. Elvira Brand und die Erzieherinnen der Kindertagesstätte bedankten sich auch im Namen der Kinder für diese großzügige Zuwendung. Die Kleinen werden sicher ihre Freude an den Weidenhäusern haben, die das Bild des Kindergartens nun zieren. Bild: rn

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.