30.08.2014 - 00:00 Uhr
EslarnOberpfalz

Aktion im Ferienprogramm kommt sehr gut an Basteln in der Bücherei

Die Bastelstunde in der Gemeindebücherei machte den Kindern großen Spaß. Bild: gz
von Karl ZieglerProfil

Beim Kinderferienprogramm in der Gemeindebücherei zauberten die Kinder aus kleinen schlichten Tontöpfen mit etwas Geschick verschiedene Lieblingstiere. Die Idee zu dieser tollen Bastelstunde hatte Monika Maier vom Büchereiteam.

Die Beliebtheit der Bücherei spiegelte sich im zahlreichen Besuch der Kinder und einiger Eltern. Während die Mütter im Lesecafé bei einer Tasse Kaffee und Kuchen einen Plausch führten, gab es für Büchereileiterin Michaela Zierer mit ihren Kolleginnen Monika Maier, Gabi Lindner und Monika Bauer in der Bastelecke viel zu tun.

Voller Eifer bemalten die Mädchen und Jungen die kleinen Tontöpfe mit verschiedenen Farben, schnitten aus Tonpapier ihre Lieblingstiere aus und beklebten die Töpfe. Neben die kleinen Äffchen mit langen Armen gesellten sich Mäuse und Leoparden.

Damit wurden die zwei Ferienstunden zu einer lustigen Bastelstunde, nach der jedes Kind den Eltern und Großeltern den selbst gemachten Figuren-Blumentopf mit Stolz präsentieren konnte. Während sich die eine Hälfte mit Anmalen, Ausschneiden und Kleben befasste, beschäftigte Teamkollegin Olga Uhlemann die anderen mit einer märchenhaften Vorlesestunde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp