Jungstorch auf Jungfernflug

Die beiden Altstörche animierten den Junior (rechts) zum Jungfernflug, den der Vogel nach einigem Zögern dann doch noch unternahm. Bild: gz
Lokales
Eslarn
12.08.2014
0
0
Der Erstflug des jungen Adebars vom Kommunbrauhaus ließ trotz der perfekter Animation durch die beiden Altstörche etwas auf sich warten. Um nicht unter ihren mächtig mit den Flügeln schlagenden Nachwuchs zu geraten, hatten sich die Eltern aus dem Staub gemacht und in unmittelbarer Nähe auf den Start gewartet.

Nach längerem Üben im Horst stürzte sich der kleine Vogel wacker in die Tiefe und startete wie ein Segelflugzeug durch. Nach einigen Runden ließ sich das Trio auf einer Wiese nieder und machte sich auf die Suche nach Futter. Im September treten die Weißstörche den weiten Flug nach Süden an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.