OWV-Mitglieder fleißig bei Pflasterarbeiten am Wanderheim

OWV-Mitglieder fleißig bei Pflasterarbeiten am Wanderheim (gz) Einen freiwilligen Beitrag leistete der Oberpfälzer Waldverein mit Pflasterarbeiten am OWV-Wanderheim. Die Gemeinde hatte die Steine günstig besorgt. Die Arbeiten erledigten die Mitglieder in Eigenregie. Befestigt werden sollte der Eingangsbereich zum Gebäude und der Weg zum Anbau. Seit Tagen schaufeln, rütteln und verlegen zwölf Helfer am Wanderheim, füllen die ausgehobene Fläche mit Frostschutz auf und verdichten den Unterbau mit der Rütte
Lokales
Eslarn
30.08.2014
6
0
Einen freiwilligen Beitrag leistete der Oberpfälzer Waldverein mit Pflasterarbeiten am OWV-Wanderheim. Die Gemeinde hatte die Steine günstig besorgt. Die Arbeiten erledigten die Mitglieder in Eigenregie. Befestigt werden sollte der Eingangsbereich zum Gebäude und der Weg zum Anbau. Seit Tagen schaufeln, rütteln und verlegen zwölf Helfer am Wanderheim, füllen die ausgehobene Fläche mit Frostschutz auf und verdichten den Unterbau mit der Rüttelplatte. Danach wurde Split aufgebracht und Stein an Stein verlegt. Vorsitzender Josef Frischmann schätzt den Arbeitsaufwand auf etwa 20 Stunden. Das unbeständige Wetter machte es den Helfern nicht leichter, so dass die Maßnahme erst nach einigen Unterbrechungen bis auf kleinere Restarbeiten abgeschlossen wurde. Bild: gz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.