14.02.2018 - 20:00 Uhr
Eslarn

Dartfreunde Eslarn Letztes Pokalturnier im Sportzentrum

Zum letzten Pokalturnier der Dartfreunde im langjährigen Vereinslokal "Zum Sportzentrum" hieß Vorsitzender Martin Bauer (Mitte) 60 Frauen und Männer willkommen. Beim Wettbewerb "501 Master out" mit 32 Teilnehmern setzte sich Andi Hawliceck als Pokalgewinner durch. Ebenfalls eine Trophäe erhielten der Zweite Hans-Jürgen Bauer (rechts) und Thomas Melchner (links) als Dritter. Einen spannenden Verlauf gab es zudem beim Turnier "301 Single out". Bester Darter unter den 28 Konkurrenten war Fabian Dimper (Zweiter von rechts). Den zweiten Rang sicherte sich Thomas Zwick (Zweiter von links). Dritte wurde Cindy Patera, die sich im Kreis der Herren als beste Darterin behauptete. Für die Bundesligisten Bauer, Hawliceck und Zwick war der Wettkampf gleichzeitig ein gelungener Test für die neue Saison. Mit dem Schlachtruf "Bullenstark" dankte Bauer allen für die Beteiligung und Vereinswirtin Simone Kraus für die Spende der Pokale. Start in die Bundesliga ist am Samstag, 3. März, im Vereinslokal "Wienerhof" voraussichtlich gegen DC "Black Pub" Kulmain. Bild: gz

von Karl ZieglerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp