02.07.2016 - 02:00 Uhr
EslarnSport

TSV Eslarn startet in die Saisonvorbereitung Mit sieben neuen Spielern „oben mitspielen“

Der TSV startet mit talentierten Eigengewächsen, einem Rückkehrer und einem Neuzugang in die Vorbereitung. In der vergangenen Saison scheiterte das Team nach einem zweiten Platz in der Relegation nur knapp am Aufstieg in die Kreisliga. Die Zweite errichte in der Spielgemeinschaft mit der SpVgg Moosbach den 9. Rang. Zum Trainingsauftakt begrüßte Trainer Markus Karl fünf Spieler aus der eigenen A-Jugend sowie mit Pascal Liebl vom TSV Waidhaus einen Allrounder. In der neuen Saison werden die Jugendspieler Marco Hanauer und Michael Rupp die Abwehr sowie Markus Ach, Michael Rupp und Fabian Wirnshofer das Mittelfeld verstärken. Mit Philipp Zilk sicherte sich der TSV zudem einen Stürmer. Bis zum Saisonstart haben die Verantwortlichen sieben Vorbereitungsspiele angesetzt. Auch wir man beim Pokalturnier des SV Altenstadt/Voh. eine Mannschaft ins Rennen schicken. Dem Trainer bleiben bis zum 31. Juli vier Wochen Zeit, um die neuen Spieler ins Team zu integrieren und eine schlagkräftige Truppe zu formen. Zum Saisonauftakt hat die Erste bei der DJK Neukirchen Sankt Christoph die erste Bewährungsprobe zu überstehen. Als Saisonziel in der Kreisklasse Ost erhoffen sich Trainer Markus Karl, Abteilungsleiter Jonny Meckl und nicht zuletzt Vorsitzender Thomas Meckl einen vorderen Tabellenplatz. "Wir wollen oben mitspielen", fügte Vorsitzender Meckl an. Bild: gz

von Karl ZieglerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.