Drittklässler basteln an der Osterkrippe
Schafe in der Kirche

Stellvertretend für die Mitschüler ordneten die drei Drittklässler noch einmal die Schafherde. Bild: gz
Vermischtes
Eslarn
20.04.2017
34
0

(gz) Die Drittklässler begeisterten die Kirchenbesucher an und nach den Ostertagen mit Bastelarbeiten. Damit übernahmen die 15 Kinder mit einigen Eltern einige Aktionen des nicht mehr existenten Familienkreises. Sie bemühten sich an der Osterkrippe um die verschiedenen Darstellungen vom Abendmahl bis zur Kreuzigung und der Auferstehung Jesu sowie dem Emmausgang. Bei den Änderungen der Szenenbilder am Seitenaltar unterstützten die Mütter Silke Singer, Cordula Weiß und Inge Werner die Drittklässler.

Eine große Schafherde vor dem Altar bereicherte die Feiertage. Die Schüler hatten die Schafe mit Jesus als gutem Hirten mit Unterstützung der stellvertretenden Kindergartenleiterin Ramona Zangl gebastelt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.