Kindergartenkinder begeistern Wohnheimbewohner

Vermischtes
Eslarn
24.12.2016
35
0

(gz) 56 Buben und Mädchen des Kindergartens marschierten mit ihren Erzieherinnen zum Wohnheim "K & S Lebenswelten". Dort überraschten sie die Senioren mit Geschenken, einem Krippenspiel und Weihnachtsliedern. "Die Jüngsten wollen den ältesten Einwohnern die Weihnachtsbotschaft überbringen und ein schönes Weihnachtsfest wünschen", erklärte stellvertretende Kiga-Leiterin Ramona Zangl. Die Mädchen und Buben erinnerten im Gesang an die vier Adventslichter und an die Vielfalt bekannter Weihnachtslieder. Für das gesungene Krippenspiel "Was ist nur geschehen?" hatten die Kinder tolle Kostüme mitgebracht. Abschließend wünschten die Erzieherinnen und die Kleinen mit selbst gebastelten Geschenken allen Senioren und dem Pflegepersonal fröhliche Weihnachten. Pflegedienst- und Einrichtungsleiterin Katrin Hartwig dankte dem Nachwuchs für die tolle Aufführung mit Süßigkeiten. Bild: gz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.