Neumarkter gewinnt erneut großen Preisschafkopf
Titel verteidigt

Zahlreiche Preise warteten auf die Gewinner. Bild: gz
Vermischtes
Eslarn
21.04.2017
114
0

(gz) Zum großen Preisschafkopf des FC-Bayern-Fanclubs waren 216 Kartenfreunde aus München, Cham, Straubing, Deggendorf, Neumarkt, den Landkreisen Neustadt/WN und Schwandorf sowie den Thüringer Landkreis Hildburghausen in den "Breiersaal" gekommen. Zu gewinnen gab es rund 100 Sachpreise und stattliche Geldpreise.

Die 800 Euro sicherte sich Vorjahressieger Gerald Geis aus Neumarkt mit 137 Punkten. Für den zweiten Platz (300 Euro) waren für Andreas Simon aus Waidhaus die Anzahl der Solos entscheidend. Ebenfalls 127 Zähler hatte Josef Heuberger aus Atzenhof, der sich als Dritter über 200 Euro freute. Beste Frau war Gabi Benner (109) aus Kulz als Zehnte.

Marktmeister

Als bester Eslarner erspielte sich Helmut Hanauer mit 108 Punkten nicht nur den zwölften Platz, sondern wurde gleichzeitig Marktmeister. Dafür erhielt er den Wanderpokal und 50 Euro. Vorletzter Ruppert Dirnberger aus Kulz erhielt mit 45 Zählern einen Kasten Bier als Trostpreis. Weitere Preise und 250 Euro gab es zudem bei der Tombola.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.