Preisschafkopf des Eslarner FC-Bayern-Fanclubs
Maier Marktmeister

Die besten Teilnehmer am Preisschafkopf des Eslarner FC-Bayern-Fanclubs freuen sich über ihre Gewinne. Bild: gz
Vermischtes
Eslarn
05.04.2018
107
0

Zum Preisschafkopf des FC-Bayern-Fanclubs kamen 300 Teilnehmer. Im Vorjahr waren es 216. Zu gewinnen gab es rund 100 Sach- und stattliche Geldpreise. Die 800 Euro sicherte sich Michael Bugera aus Kümmersbruck mit 154 Punkten.

Der Zweite, Achim Hör aus Flossenbürg, freute sich mit 149 Zählern über 300 Euro. Dritter wurde Karl Fleisser aus Pirkhof (142). Er nahm 200 Euro mit nach Hause. Bester Eslarner war Harald Maier (133) auf dem 4. Rang. Er wurde damit Marktmeister und bekam den Wanderpokal von Simone Kraus sowie 50 Euro. Den 24. Platz und einen Blumenstrauß sicherte sich Evelyn Bauer (117) als beste Frau. Stefan Siegler erhielt als Vorletzter mit 40 Punkten einen Kasten Bier als Trostpreis.

Auch bei der Tombola gab es stattliche Geldpreise zu gewinnen. Vorsitzender Markus Kleber dankte allen Sponsoren und den Mitgliedern. "Ohne diese tolle Bayerntruppe und die Gönner wäre der große Preisschafkopf in dem Umfang nicht durchführbar", sagte er.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.