05.03.2018 - 20:00 Uhr
Eslarn

Väterchen Frost formt einen Eispalast

Die Temperaturen mit über zehn Grad Minus zauberten in den vergangenen Tagen bizarre Skulpturen in die Landschaft und ließen das Wasser am Wasserfall der Familie Wildenauer zum Eispalast erstarren. Wie ein Bildhauer benötigte der Frost für das einmalige Kunstwerk einige Zeit. Wenn es jetzt wärmer wird, gibt es nicht mehr viele Gelegenheiten, das Naturschauspiel zu bewundern. Bild: gz

von Karl ZieglerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp