09.12.2016 - 02:00 Uhr
EslarnOberpfalz

Zum vierten Mal Vereinsmeister des Spickerclubs "Germanenpfeil" Thorsten Zelt souverän

Thorsten Zelt vom Eslarner Spickerclub "Germanenpfeil" ist wieder Vereinsmeister. Damit sichert er sich zum vierten Mal souverän den Wanderpokal des Vereins.

Vorsitzender Josef Kleber und Pokalspender Franz Berger gratulierten Thorsten Zelt (von rechts) zur vierten Vereinsmeisterschaft in Folge. Bild: gz
von Karl ZieglerProfil

Nachdem Zelt im Vorjahr den Pokal zum dritten Mal hintereinander gewann, war die Trophäe endgültig in sein Eigentum übergegangen war. Daraufhin hatte Franz Berger Ersatz spendiert.

Mit sehr guten 1393 Ringen ging der neue Berger-Wanderpokal und die 30 Euro-Prämie erneut an Zelt. Die Siegesserie konnten die anderem Teilnehmer trotz guter Ergebnisse nicht durchbrechen. Bei der Pokalverleihung im Gasthof "Schellenbach" bezeichnete Vorsitzender Josef Kleber das langjährige Mitglied Berger als einen der größten Fans des Sports und dankte für die Stiftung des neuen Cups.

Auf dem zweiten Platz kam mit 1316 Ringen Martin Forster, der damit ebenfalls die magischen 1300 übertraf und eine Prämie von 20 Euro erhielt. Auf den Plätzen folgten Matthias Riedl (1269), Patrik Riedl (1114) und Ringen Anton Riedl (972).

Der Verein den bot bei der Weihnachtsfeier ein abwechslungsreiches Programm. Für Kinder und Jugendliche gab es ein spannendes Quiz, wobei es für alle Geschenke gab, die Ehrenmitglied Hermann Prenzel organisiert hatte. Der Nikolaus (Gregor Härtl) und Knecht Ruprecht (Christian Frischmann) schauten bei der Veranstaltung ebenfalls vorbei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp