13.08.2017 - 16:28 Uhr
EtzelwangSport

Geschichtsträchtiger Staffellauf rund um Kirchenreinbach Burgruinen und ein Schloss als Kulisse

Kirchenreinbach. Zum 14. Mal startet die Sektion vorm Wald der Vereinigung freier Touristen Nürnbergs am Samstag, 23. September, den Burgen- und Schlösserlauf in der Gemeinde Etzelwang. Der Staffellauf mit Start und Ziel in Kirchenreinbach führt vorbei an den Burgruinen Hauseck und Rupprechtstein sowie an Schloss Neidstein. Die 13,7 Kilometer lange Strecke teilen sich drei Damen oder Herren.

Rudolf Späth und Christian Karl (von rechts) bereiteten die gesamte Strecke auf, so dass sie jetzt zu Trainingszwecken optimal bereitsteht. Bild: ds
von Leonhard EhrasProfil

Inzwischen haben fleißige Helfer der Sektion die Route vorbereitet, von Zweigen freigeschnitten, Markierungen erneuert und Wechselstellen beschriftet. Richtungsänderungen an Abzweigungen wurden farbig gekennzeichnet. Somit können die verschiedenen Etappen schon jetzt für Trainingszwecke genutzt werden. Anmeldungen für den Lauf am 23. September nimmt Hans-Dieter Beck unter 09663/9 50 60, per E-Mail an BSL[at]vftn-online[dot]de oder per Fax an 096639 52 11 entgegen.

Der Burgen- und Schlösserlauf startet um 16 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind Sportler ab 14 Jahre. Dem Staffellauf geht um 14 Uhr das Kid's Race voraus. Auf unterschiedlichen Strecken zwischen 400 und 2500 Metern Länge können sich vier- bis 13-jährige Mädchen und Buben messen. Die Wertung der Bambini und Schüler gilt auch für den Landkreis-Cup Amberg-Sulzbach.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.