23.06.2017 - 20:00 Uhr
EtzelwangOberpfalz

Dackel rennen um die Wette "Betty vom Faberwald" ist "Lehentalblitz 2017"

Das Gebell von 35 Dackeln bildete die Klangkulisse eines besonderen Renntags an der Talstation des Brennberglifts. Die Sektion Etzelwang des Dachshund-Clubs Nordbayern hatte für die Vierbeiner zwei rund 50 Meter lange Bahnen angelegt.

von Leonhard EhrasProfil

An der Ziellinie standen Herrchen oder Frauchen mit Leckerlis bereit. In zwei Durchläufen hielten Schiedsrichter die Zeit fest. Das bessere Ergebnis ging in die Wertung ein. Die Bestzeiten lagen unter acht Sekunden. Auf die schnellsten Läufer warteten Pokale, gespendet von Heimtiernahrung Sauerländer aus Ammerthal.

Die Verleihung der Trophäen übernahm Lore Kaiser, die Vorsitzende der Kreisgruppe Sulzbach-Rosenberg im Bayerischen Jagdverband. Sie zeichnete in der Jüngstenklasse "Urmeli vom Brennberg" von Silvia Scheuerer, Amberg, aus. In der Jugendklasse hatte "Ole von Bretano" die Nase vorn, zur Freude von Frauchen Petra Vogt aus Allersberg.

Die Erwachsenenklasse dominierte "Betty vom Faberwald" der Besitzerin Christine Schaller, Schwaig. In der Veteranenklasse zeigte "Enrico vom Wetzstein" von Helga Hahn aus Stein, zu welchen Leistungen er noch fähig ist. Die Bestzeit brachte "Betty vom Faberwald" den Ehrentitel "Lehentalblitz 2017" ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.