02.09.2015 - 00:00 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

35 Kinder gucken Garfield

Während der Streifen über die Leinwand flimmerte, ließen sich die Buben und Mädchen Popcorn und Getränken schmecken. Bild: wlr
von Autor WLRProfil

Der Filmnachmittag der Jungen Union gehört schon immer zum Etzenrichter Ferienprogramm. Heuer hatte sich Vorsitzender Fabian Weidensteiner für eine Episode der Garfield-Abenteuer entschieden und damit bei den 35 Mädchen und Jungen großes Interesse geweckt.

"So viele Kinder waren es schon lange nicht mehr. Wir mussten immer wieder Stühle dazustellen, der Platz im Nebenraum des Heims St. Nikolaus reichte grade noch dafür aus", berichtete Weidensteiner. Natürlich gab es Popcorn und Getränke für die Kinder.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp