10.04.2018 - 20:00 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Konfirmation in der evangelischen St. Nikolaus Kirche "Glauben ist cool"

In der geschmückten St.-Nikolaus-Kirche empfingen am Sonntag die Konfirmanden Luisa Greitzke und Isabell Weidner (Dritte und Fünfte von links) in Begleitung ihrer Familien erstmals das Abendmahl. Etwas wehmütig hinterfragte Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler (links), was denn von seiner Arbeit zurückbleibe, nicht nur hinsichtlich seiner vorletzten Konfirmation, die er in Etzenricht und Rothenstadt feiern dürfe. "Ich denke schon, dass ich euch die wesentlichen Inhalte des christlichen Glaubens nahebringen konnte. Dennoch frage ich mich, was wird bleiben? Ist das nur ein frommer Wunsch eines Pfarrers, dass ihr heute sagt: ,Ja, die Sache mit dem Glauben ist so cool, da will ich dran bleiben?' Oder sollte ich doch der harten Realität ins Auge sehen und mich mit der Hoffnung begnügen, dass wenigstens etwas von dem, was wir besprochen haben, bei euch hängen geblieben ist. Vielleicht braucht es aber auch nicht mehr, als diese Hoffnung." Das "Hängenbleiben", meinte der Pfarrer nicht nur im übertragenen Sinne. Der Fischanhänger sollte es symbolisieren. "Wenn ihr den Fisch tragt, dann ist das ein Glaubensbekenntnis im Miniformat." Die Band "At Light" begleitete die Konfirmation mit erfrischender Musik. Bild: wlr

Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler und der Kirchenvorstand begleiteten die Konfirmandinnen (vorne v. li.)Luisa Greitzke und Isabell Weidner an ihrem besonderen Tag.
von Autor WLRProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp