06.07.2016 - 02:00 Uhr
EtzenrichtOberpfalz

Zum 40. Mal auf den Mariahilfberg Jubiläum für Etzenrichter Pilger

Beim Vorabendgottesdienst zum 40-jährigen Jubiläum der Fußwallfahrt nach Amberg übergab Pfarrer Herbert Englhard an Pilgerführer Markus Schregelmann eine Kerze, die während des Gottesdienstes in Amberg geweiht wurde. Kurz vor Mitternacht brachen die Fußwallfahrer nach Amberg auf. Unter dem Motto "Den Weg im Herzen tragen, unterwegs zu mir, zu dir - zu Gott" machten sich die Gläubigen auf den 35 Kilometer langen Weg. Auf dem Mariahilfberg wurde die Pilgergruppe von den Buswallfahrern empfangen, die im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit durch das Tor der "Heiligen Pforte" schritten. Gemeinsam feierten sie einen Festgottesdienst. Bild: hfz

von Redaktion OnetzProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp