Brasilianische Nacht in Falkenberg
Feiern wie am Zuckerhut

Hahn im Korb der hübschen Mädels ist Trommler Osmar, der mit seinem Instrument einen ganzen Abend lang kräftig einheizen wird. Bild: wro
Freizeit
Falkenberg
04.07.2017
59
0

(wro) Nach den Wetterprognosen steht einer rauschenden Samba-Nacht nichts im Wege. Die Temperaturen sollen sommerlich warm werden und die Musik mitreißend, wie man sie vom Zuckerhut gewohnt ist. Am Freitag, 7. Juli, lädt das Forum Falkenberg zur "Brasilianischen Nacht" am Fuße der Burg Falkenberg ein.

Höhepunkt ist der Auftritt der Gruppe "Sambatuque Brasil" mit Osmar Oliveira, dem trommelnden Dreh- und Angelpunkt der tanzenden Wirbelwinde aus dem weit entfernten Land des Zuckerrohrschnapses. Das außergewöhnliche, farbenfrohe Freiluft-Spektakel beginnt um 20 Uhr, offen ist das Veranstaltungsende. "Wir freuen uns riesig auf die Feier", verrät das Organisationsteam um Teresa Fischer, Karl Schreier, Gerhard Pöschl und Peter Busche.

Das Motto lautet "Feiern wie am Zuckerhut". Weiterer Höhepunkt des Abends ist ein Klang-Feuerwerk ab ca. 22.45 Uhr. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es unter anderem bei NT-Ticket. An der Abendkasse sind die Karten zum Preis von 14 Euro erhältlich. Einlass zur Veranstaltung ist ab 18.30 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.