Falkenberg
21.12.2017 - 11:20 Uhr

Neues Programm von Hubert Treml: "Schorsch hat den Blues"

Hubert Treml gibt am Samstag, 13. Januar, ab 20 Uhr in Falkenberg beim Schwoazhansl Zoigl zusammen mit seinen beiden Musikerkollegen Franz Schuier (Piano, Percussion) und Robert Prill (Gitarre) sein neues Programm zum Besten. "An gscheidn Blues" kündigen sie an - Blues und Bluesrock aus den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts, natürlich im Oberpfälzer Dialekt. Karten für das Programm "Schorsch hat den Blues" gibt's bei der "Amberger Zeitung", bei "Der neue Tag" in Weiden, bei der "Sulzbach-Rosenberger Zeitung", auf www.nt-ticket.de sowie den NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: exb

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.