Samstag spielen "Heusterz-Musikanten" in der Burg
Kirwa-Tanzreigen

Blas- und Volksmusik ohne elektrische Verstärkung bieten die "Heusterz-Musikanten". Die Formation gibt es seit 2007. Bild: exb
Kultur
Falkenberg
12.09.2017
91
0

Eine Wohltat für Leib und Seele wartet auf Heimatverbundene und Volkstanzfreunde beim Forum Falkenberg. Ein Abend mit Oberpfälzer Liedern und Tänzen erfreut die Besucher, ob sie nun mitmachen oder "nur" zuschauen und zuhören. Gelegenheit dazu bietet der zweite Kirwa-Volkstanz am Samstag, 16. September, in der Burg Falkenberg.

Anders als ursprünglich angekündigt, findet die Veranstaltung nicht im Tagungszentrum statt, sondern in Kapitelsaal und Rittersaal der Burg. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass bereits ab 19 Uhr. Zum Tanz spielen wie schon bei der Premiere 2016 die "Heusterz-Musikanten" auf. Für kurzweilige Unterhaltung sorgt außerdem Familie Fink aus Kemnath mit Liedern und Geschichten. Kleine Brotzeiten und Schmankerl sowie Getränke sind für den Hunger und den großen Durst vorbereitet.

Karten gibt es in den Lebensmittelgeschäften Fischer und Polnisch, bei der Burgmanagerin Teresa Fischer, bei Hedwig Bauer und an der Abendkasse. Vorbestellungen sind möglich unter Telefon 09637/9299450 oder 09637/379. Die Veranstalter vom Forum Falkenberg bitten die Besucher, als ausgewiesenen Parkplatz die Burgwiese am Graf-von-der-Schulenburg-Weg zu benutzen, erreichbar über den Gumpener Weg oder über den Pirker Weg. Der Zugang zur Burg erfolgt über die Zugbrücke.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.