28.07.2017 - 20:00 Uhr
FalkenbergSport

22 Jugend-Mannschaften aus der Region kämpfen um "Champions-League"-Titel Internationales Flair am DJK-Gelände

Internationales Flair, prächtiges Fußballwetter, spannende Begegnungen und viele sehenswerte Tore prägten das "Champions-League"-Jugend-Fußballturnier, zu dem die DJK Falkenberg 22 Jugendteams aus der gesamten Region eingeladen hatte. Anlass für das spannungsgeladene Ereignis war das Vereinsjubiläum (65 Jahre), das die DJK in diesem Jahr feiert.

Die jungen Kicker eiferten beim Turnier der DJK Falkenberg den großen Vorbildern nach. Am Sonntagnachmittag kämpfte die E-Jugend um Tore und Titel. Sieger sowohl am Samstag, als auch beim sonntäglichen Wettbewerb wurde die DJK Falkenberg unter dem Logo des FC Bayern München. Bild: wro
von Werner RoblProfil

Den großen Vorbildern nacheifernd liefen die teilnehmenden Mannschaften unter den Klängen der jeweiligen Vereinshymnen auf den Rasen, vom Stadionsprecher Gerhard Braun wurden sie anschließend namentlich vorgestellt. Als Erinnerungsgeschenk winkte jedem Teilnehmer ein Miniball. Für die Sieger aus den Reihen der E- und D-Jugend gab es zusätzlich jeweils einen kompletten Trikotsatz zu gewinnen. Neue Bundesliga-Spielbälle waren der verdiente Lohn für die Plätze zwei und drei. Das Finale beim "Deglmann-Energie-Cup" der D-Jugend am Samstag entschied die gastgebende Mannschaft der Spielgemeinschaft DJK Falkenberg in der Rolle des FC Bayern München verdientermaßen für sich. Das spannende Finale gegen den stark auftrumpfenden SF Kondrau (Manchester City) konnten sie schließlich im Neun-Meter-Schießen für sich entscheiden. Die DJK Neustadt (Juventus Turin) wurde Dritter vor dem flott aufspielenden TSV Bärnau (Chelsea London). Sonntagvormittag wurde der "Frey-Sport-Cup" ausgetragen. Ohne Tabellenwertung kämpften die F-Jugendmannschaften des SV Schönkirch (Real Madrid), des FC Tirschenreuth (Atletico Madrid), der SpVgg Wiesau (Juventus Turin), des TSV Reuth (FC Barcelona) und die beiden Mannschaften der heimischen DJK (Borussia Dortmund und FC Bayern München). Für Spannung sorgten die Begegnungen der E-Jugend-Mannschaften am Sonntagnachmittag. Durchsetzen konnte sich hier die gastgebende DJK (FC Bayern München) vor dem TSV Erbendorf (Manchester City). Platz drei holte die Spielgemeinschaft der SG Fuchsmühl (FC Barcelona). Aufgrund gleicher Kräfte fiel hier die Entscheidung erst in einem Stechen gegen die Sportfreunde Kondrau (Borussia Dortmund), die sich ihrem Gegner heftig widersetzten.

Die Platzierungen

"Deglmann-Energie-Cup": 1. SG DJK Falkenberg, 2. SF Kondrau, 3. DJK Neustadt, 4. TSV Bärnau, 5. SG Tirschenreuth, 6. SV Steinmühle, 7. SG DJK Falkenberg 2, 8. SpVgg SV Weiden. "Frey-Sport-Cup" der E-Jugend: 1. DJK Falkenberg, 2. TSV Erbendorf, 3. Spielgemeinschaft SG Fuchsmühl, 4. SF Kondrau, 5. Spielgemeinschaft Reuth-Wiesau, 6. SV Steinmühle, 7. FC Tirschenreuth, 8. DJK Neustadt. (wro)

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.