Wettbewerb der DJK Falkenberg bereits zum 19. Mal
Crosslauf im Waldnaabtal

Erwartet werden wieder rund 200 Teilnehmer. Der DJK-Crosslauf in Falkenberg, hinein ins Waldnaabtal findet bereits zum 19. Mal statt. von links: stellvertr. Vorsitzender Thomas Träger, Alexandra Hasenfürter, Vorsitzender Hubert Mark, Gerhard Bauer, Doris Rupprecht und Tina Bauer. Darunter (von links) die Kinder: Stefan, Evi und Hannah. Bild: wro
Sport
Falkenberg
12.07.2017
160
0

Wie in den Jahren zuvor organisiert die Ski-Nordisch-Abteilung der DJK Falkenberg wieder den beliebten Waldnaabtal-Crosslauf. Der Startschuss zur bereits 19. Auflage fällt am Freitag, 14. Juli, um 18 Uhr. Start und Ziel ist der Kinderspielplatz am Fuß des Kalvarienbergs ("Droht"). Die Erstplatzierten erhalten Pokale. Für jeden Teilnehmer gibt es eine Urkunde sowie ein Erinnerungsgeschenk.

Folgende Strecken werden angeboten: Schüler w/m (U10/U12): Wendestrecke 1,6 Kilometer (Start um 18 Uhr); Schüler w/m (U14/U16), Jugend w/m (U18) und Damen (Wertung alle in einer Altersklasse): 2,5 Kilometer, eine Hammermühlrunde (Start um 18.15 Uhr); U20 w/m, Herren und Frauen (Altersklassen): 8,2 Kilometer durchs Waldnaabtal (Start um 18.40 Uhr); Bambini (Jahrgang 2010 und jünger) ohne Zeitnahme: 400 Meter (Start um 18.50 Uhr).

Anmeldungen bis spätestens 13. Juli, 18 Uhr, im Internet unter: www.sportprogramme.org/cakespg/events/menue/2785; Startgebühren: Schüler 2 Euro, Jugend bzw. Erwachsene (je nach Strecke) 4 bzw. 6 Euro. Nachmeldungen (2 Euro Aufpreis) bis eine Stunde vor dem Start möglich. Duschmöglichkeiten stehen am DJK-Gelände zur Verfügung. Die Siegerehrungen finden im Anschluss an den letzten Lauf statt. Die musikalische Unterhaltung übernimmt die Live-Band "ZU(T)Dritt". Weitere Informationen geben Gerhard und Martina Bauer (Telefon 09637/213).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.