05.07.2017 - 08:27 Uhr
FalkenbergSport

D-Junioren der SG Falkenberg/Reuth/Wiesau in Feierlaune Aufstieg in die Kreisliga

Falkenberg. Die D-Junioren der Spielgemeinschaft DJK Falkenberg/TSV Reuth/SpVgg Wiesau haben als Aufsteiger das Kunststück geschafft, durch die Kreisklasse zu marschieren. Sie sicherten sich mit 14 Siegen in 14 Spielen und 98:5 Toren souverän den zweiten Meistertitel in Folge und steigen somit erstmals in die Kreisliga auf.

So sehen Sieger aus. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Nach dem letzten Spiel gegen den 1. FC Nagel (7:0) wurde die Meisterschaft zusammen mit den Familien der Nachwuchskicker gefeiert. Zwei Spielserien in Folge wurden alle Punktspiele gewonnen, das waren 32 Siege in 32 Partien. Die Torschützen in der abgelaufenen Saison: Simon Günthner (37), Johannes Jähring (15), Lukas Greger (9), Marcel Krist und Christian Zimmermann (je 6), Max Geis, Niclas Bombrowski und Raphael Schmidt (je 5), Felix Mattes (3), Sven Höcht und Luis Weiß (je 1). Nicht zu vergessen Torwart Niclas Braun sowie die Defensivkräfte Lukas Flieger, Florian Haas, Korbinian Staufer, Jonathan Göhl und Aushilfskeeper Simon Maurer - und natürlich die Trainer Tom Träger und Johannes Schüner.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp