16.12.2016 - 02:10 Uhr
FalkenbergOberpfalz

MSV Falkenberg ehrt bei Weihnachtsfeier Vereinsmeister Jonas Gründel trumpft auf

Die Weihnachtsfeier des MSV Falkenberg bot auch den Rahmen für eine Rückschau. Dabei rückten die erfolgreichen Fahrer in den Mittelpunkt. Nicht fehlen durfte ein Nikolausbesuch. Der Nikolaus hatte viel über den Verein und so manches Mitglied zu berichten und beschenkte zum Schluss die ehrgeizigen Kartfahrer des MSV.

von Redaktion OnetzProfil

Ein kurzer Saisonrückblick kam von erstem Vorsitzenden und Sportleiter Thomas Fröhlich. Er berichtete über zwei Jugendkart-Veranstaltungen, das 270er Kartrennen und den Slalom-Youngster-Cup. Fröhlich lobte die Kartfahrer und Sportfahrer für ihre guten Leistungen und die hervorragenden Platzierungen bei den verschiedenen Rennen und Meisterschaften. In einer kleinen Vorschau blickte er auf die Saison 2017, mit vielen Veranstaltungen und Vorhaben des MSV. Fröhlich zeichnete in der Weihnachtsfeier die Vereinsmeister aus. Die Platzierungen bei der Jugend: 1. Jonas Gründel, 2. Samira Gleißner, 3. Janin Zimmerer, 4. Marco Schmeller, 5. Ben Krisch und Finn Krisch. Bei den Erwachsenen kam Lukas Wiesend auf Platz vier, Robert Wiesend auf Platz drei und Daniel Höfner auf Platz 2. Der Vereinsmeister 2016 heißt Thomas Fröhlich. Nach der Verlosung der Preise der Tombola begann der gemütliche Teil der Weihnachtsfeier. Zum Abschluss bedankte sich Vorsitzender Thomas Fröhlich bei allen Helfern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.