25.03.2018 - 20:00 Uhr
Falkenberg

Oberpfalzverein begeistert von Burg Falkenberg

Die Vorstandsmitglieder des Oberpfalz-Hauptvereins trafen sich kürzlich zu ihrer Jahresversammlung in Falkenberg. Zuvor stand eine Burgbesichtigung auf dem Programm. Rudolf Schmidt, Vorsitzender des Ortsvereins Tirschenreuth, begrüßte die Gäste und bedankte sich bei Falkenbergs Bürgermeister Herbert Bauer (Fünfter von links) für die persönliche Führung. Bauer informierte über die enormen Investitionen und führte die Gäste unter anderem durch die Ausstellung über Graf von der Schulenburg. Mit seinen fundierten Ausführungen begeisterte Bauer alle Besucher. Am Ende bedankte sich Hauptvorsitzender Dr. Karl-Heinz Preißer aus Luhe für die großartige Führung. Zur Jahresversammlung kam man im Gasthaus "Zum Roten Ochsen" zusammen. Hier zeigten sich die Teilnehmer angetan von der rustikalen Ausstattung der Wirtsstube. In ihren Berichten brachten der Hauptvorsitzende und die Ortsvorsitzenden aus Regensburg, Luhe, Wildenau, Neustadt, Weiden und Tirschenreuth zum Ausdruck, dass vor Ort sehr viel geleistet worden sei. Der Kassenbericht wurde sehr positiv aufgenommen. Nach einigen Zuschussanträgen, die alle bewilligt wurden, schloss der Hauptvereinsvorsitzende die Versammlung und wünschte viel Erfolg bei den Aktivitäten dieses Jahres. Die nächste Hauptversammlung findet in Neustadt/WN statt. Bild: exb

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.