29.08.2017 - 20:00 Uhr
FensterbachOberpfalz

Ferienprogramm der Höglinger Vereine Gänsefeder als Erinnerung an beeindruckenden Tag

Högling. Rund 50 Kinder nahmen beim Ferienprogramm an der Besichtigung von Bauernhöfen teil. Eingeladen dazu hatten die Höglinger Vereine OGV, Feuerwehr, KLJB und Krieger- und Reservistenkameradschaft. Markus Schwarz sowie die Familien Ruidisch und Schlosser öffneten dafür ihre Anwesen. Feuerwehr-Vorsitzender Siegfried Schlosser begrüßte die Teilnehmer am Vereinsstodl in Högling. Die Mädchen und Buben besuchten, aufgeteilt in drei Gruppen, nacheinander die drei Höfe. Bei Markus Schwarz bekamen sie einen Eindruck von moderner Milchwirtschaft. Begeistert zeigten sich die Kinder vom Melkroboter und den modernen Stallanlagen. Bei der Familie Ruidisch waren es Traktoren und kleine Küken, die am meisten Eindruck hinterließen. Bei den Schlossers durfte sich jedes Kind eine Gänsefeder mitnehmen und die Ziege streicheln. Abschließend trafen sich alle Teilnehmer im Feuerwehrhaus in Högling zu einer Brotzeit. Bild: nib

von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.