17.10.2006 - 00:00 Uhr
FensterbachOberpfalz

Fensterbacher Schüler die erfolgreichsten Sammler Den Titel verteidigt

von Autor EEProfil

Auf diese Auszeichnung ist die Grundschule Fensterbach ganz besonders stolz: Zum zweiten Mal in Folge wurde man vom Schullandheimwerk Niederbayern-Oberpfalz als erfolgreichste Schule des gesamten Schulamtsbezirks bei der Schullandheimsammlung 2006 geehrt.

Nicht weniger als 1204 Euro spendeten 196 Schüler und Angehörige für den guten Zweck, was einen Sammlungserlös von über sechs Euro pro Schüler ergab.

Das Schullandheimwerk würdigte diese großartige Leistung und "Titelverteidigung" mit einer Urkunde und einem Scheck in Höhe von 255 Euro, der wiederum der Schülerbücherei zugute kommt. Als beste Sammler erwiesen sich die Buben und Mädchen der Klasse 2 b mit ihrer Lehrerin Alice Mück, die auf ein Ergebnis von über zehn Euro pro Kind kamen. Da spendete Rektor Ewald Eicher natürlich für jeden ein leckeres Eis.

Das Sammeln fällt den Schülern der Grundschule Fensterbach leicht, wissen sie doch, dass seit Jahren viele Klassen einmal in das Schullandheim fahren dürfen und dass die Heime ohne die Spenden nicht existieren könnten. Im vergangenen Schuljahr waren gleich vier Klassen "on tour", und bis 2008 sind die Zimmer schon wieder gebucht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.