11.08.2017 - 20:00 Uhr
FensterbachOberpfalz

Hans Hermann rückt nach im Gemeinderat

Durch den Tod des aus Dürnsricht stammenden Thomas Pflamminger, der dem Gemeinderat seit 2014 angehörte, muss ein Platz im Plenum neu besetzt werden. Als Nachrücker für Pflamminger kommt nun der im Ortsteil Wohlfest wohnende Hans Hermann in das Gremium. Der 62-jährige Hans Hermann, bei der letzten Kommunalwahl auf einer Liste der Wählergemeinschaft Dürnsricht angetreten, ist kein Neuling im Gemeinderat. Er gehörte ihm bereits in der Vergangenheit an und verpasste 2014 nur um wenige Stimmen den erneuten Einzug. Hermann soll, weil im August keine Plenumssitzung mehr stattfindet, im September von Bürgermeister Christian Ziegler vereidigt werden.

von Autor HOUProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.