Benefizkonzert bringt Geldsegen für die Nachwuchsarbeit
Jugendarbeit unterstützen

Kirchenpfleger Günter Schießl, Bürgermeister Christian Ziegler und Pfarrer Michael Hoch (hinten, Dritter bis Fünfter von links) sowie die Ministranten der Pfarrgemeinde freuen sich über den finanziellen Zuschuss. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
05.07.2017
103
0

(nib) Das Benefizkonzert des Bayerischen Polizeiorchesters beschert der Jugendarbeit in der Gemeinde eine Spende von 2000 Euro.

Es ist noch nicht allzu lange her, da erfreute das Polizeiorchester mit seiner herausragenden musikalischen Darbietung in der Pfarrkirche in Dürnsricht die Besucher. Jetzt gingen 2000 Euro an die Nachwuchsarbeit innerhalb der Gemeinde.

Auf Initiative von Bürgermeister Christian Ziegler hatte das Polizeiorchester ein Konzert in Fensterbach gegeben und mit seiner Darbietung die Zuhörer begeistert. Ihr Auftritt in Fensterbach war kostenlos, so dass alle Einnahmen in Form von freiwilligen Spenden in Höhe von fast 2000 Euro, die Ziegler aufrundete, einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung stehen. Wie vorab vereinbart geht jeweils die Hälfte des Betrags an die Jugendarbeit der Pfarrgemeinde und an die Nachwuchsarbeit in der Gemeinde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.