07.12.2016 - 02:00 Uhr
FensterbachOberpfalz

Gold für Mitglieder der Wolfringer Feuerwehr Langer Atem

Die höchste Stufe Gold im Atemschutzleisungswettbewerb des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberpfalz legten Patrick Avemaria, Alexander Plank und Markus Schleicher in Zusammenarbeit mit fünf Mitgliedern der Feuerwehr Schmidgaden ab. Abnahmeort für die insgesamt 17 Trupps war die Feuerwache in Amberg. Es musste einiges geleistet werden: Von den Wettbewerbsteilnehmern musste ein verunglückter Atemschutzträger gerettet und ein Löschangriff über die Steckleiter im Obergeschoss bewältigt werden. Auch technische Fragen zu den Bauteilen und den Funktionen des Atemschutzgerätes waren zu beantworten. Die Versorgung eines bewusstlosen Atemschutzträgers gehörte ebenso zur Prüfung wie Kenntnisse zur Ersten Hilfe und zur Defibrillation. Nachdem auch der letzte Trupp alle Stationen durchlaufen hatte, traten alle zur Überreichung der Abzeichen an. Die Mitglieder der Feuerwehr Wolfring konnten die goldene Atemschutzspange in Empfang nehmen.

von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp