In Dürnsricht KLB-Ausstellung zum 600. Geburtstag von Bruder Klaus
Ein Leseschlüssel

Der Vorsitzende des KLB-Ortsverbands Dürnsricht, Thomas Schmid (links), und Pfarrer Michael Hoch (rechts) freuten sich über die Ausstellung im Albertus-Magnus-Saal. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
18.10.2017
58
0

Dürnsricht. Zum 600. Geburtstag des Patrons Bruder Klaus hatte das Katholische Landvolk (KLB) in der Diözese eine Ausstellung zusammengestellt. Die Schau war für vier Tage auch in Fensterbach zu besichtigen.

KLB-Ortsvorsitzender Thomas Schmid freute sich, dass zur Eröffnung zahlreiche Gäste den Weg in den Albertus-Magnus-Saal nach Dürnsricht gefunden hatten, darunter auch die Kreisvorsitzende Bianca Wendl. Schmid wies auf die drei Bereiche Frieden, Ausstieg und Partnerschaft hin, in die die Ausstellung gegliedert sei.

Pfarrer Michael Hoch erinnerte an die Pilgerfahrt nach Flüeli. "Bruder Klaus ist ein beeindruckender Heiliger, der aber einen Leseschlüssel braucht, damit man sein Leben nachvollziehen kann", stellte der Geistliche fest. Zahlreiche Texte, Audio- und Videobeiträge beschäftigen sich mit dem Leben von Bruder Klaus und seiner Frau Dorothea. Auch ein Blick in eine Nachbildung seine Klause ist bei der Ausstellung möglich.
1
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.