05.03.2018 - 17:18 Uhr
Fensterbach

Jahreshauptversammlung von Rocking Hoot Wieder in der Erfolgsspur

Mit dem Sommerfestival ist Rocking Hoot wieder überörtlich in der Erfolgsspur. Dies ist aber nicht der einzige Höhepunkt des Vereins.

Unser Bild zeigt den neu gewählten Vorstand zusammen mit Neumitglied Leon Ziegler und Bürgermeister Christian Ziegler (Zweiter und Dritter von links), Bild: nib
von Heinrich Niebauer (NIB)Profil

Wolfringmühle. Vorsitzender Bernhard Tschöpl gab bei der Jahreshauptversammlung im Hotel-Gasthof Wolfringmühle die aktuelle Mitgliederzahl mit 92 an. Zwei Eintritte habe es gegeben. Vorstand und Mitglieder treffen sich nahezu monatlich und beteiligen sich auch an Veranstaltungen in der Gemeinde.

Erste öffentliche Veranstaltung des Jahres war das Newcomer-Festival im Brandstodl in Dürnsricht. Hier hatten junge Bands Gelegenheit, sich vor zahlreichen Fans aus der Region zu präsentieren. Gewinner waren The Nasty Royals, die sich über einen Gutschein und einen Auftritt beim Sommerfestival freuten. Das Sommerfestival sei eine organisatorische Herausforderung und mit zahlreichen Arbeitseinsätzen verbunden gewesen.

Vorsitzender Tschöpl bedankte sich bei dieser Gelegenheit für die tatkräftige Hilfe und die Bereitstellung von Geräten. Viel Lob von den Besuchern habe der eingerichtete Shuttlebus geerntet. Dank galt auch den Feuerwehren aus der Gemeinde, den Johannitern und den Ordnern von der DJK für ihren Einsatz.

Im Vorgriff auf das in diesem Jahr wieder stattfindende Sommerfestival sahen sich Vereinsmitglieder mehrere Band-Kandidaten bei Live-Auftritten an. Im Dezember traten bei der gemeinsam mit dem Theaterverein veranstalteten Rockweihnacht erstmals zwei Gruppen auf. Tschöpl dankte Thomas Schmid, dass er kommissarisch das Amt des Kassiers übernommen hat. Bürgermeister Christian Ziegler erinnerte an die durchaus prekäre Situationen und gratulierte dem Verein zur positiven Entwicklung.

Newcomer-Festival

Rocking Hoot veranstaltet mit Unterstützung des Kreisjugendamts am Samstag, 28. April, ein Newcomer-Festival im Brandstodl in Dürnsricht. Der Gewinner ist beim Sommerfestival dabei. Für interessierte Bands besteht noch heute Gelegenheit, sich zu bewerben.

Die Musikformation sollte in der aktuellen Zusammensetzung nicht älter als zwei Jahre sein. Die Musikrichtung besteht im weitesten Sinn aus Rock und Popmusik. Die Spieldauer für jede Band ist auf 40 Minuten begrenzt, das Repertoire sollte zumindest zur Hälfte aus Eigenkompositionen bestehen. Bewerbungen mit Musikprobe - mindestens drei Titel auf CD oder USB-Stick - sind an Bernhard Tschöpl (Wohlfester Weg 10, 92269 Fensterbach) zu senden. Wer Youtube nutzt, sollte den entsprechenden Link mitteilen.

Der Sieger erhält auch einen Gutschein über 200 Euro für ein Musikhaus. Beim Sommerfestival heißt der Headliner "Die Toten Ärzte". "Racer-Roadhouse" ist ebenfalls dabei. (nib)

Vorstand

Vorsitzender: Bernhard Tschöpl Stellvertreter: Simone Schmid und Thomas Graf

Kassier: Stefan Flierl

Kassenprüfer: Beate Graf und Michael Fuchs

Schriftführer: Peter Schrott

Beisitzer: Konrad Fuchs (Musik, Werbepartner), Anton Götz (Facebook, Instagram), Stefan Flierl , Simone Schmid (Homepage), Jonas Fuchs , Florian Schießl , Michael Luber (Plakate), Johann Schottenheim , Thomas Graf (Essen), Christine Braun (Arbeitseinteilung, T-Shirts) und Martina Fuchs (Protokoll) (nib)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp