Obst- und Gartenbauverein Wolfring besichtigt Gärtnerei Nägele
Besuch bei der "sinnlichen Sissi"

Beeindruckt zeigten sich die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Wolfring von der großen Farben- und Sortenvielfalt. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
17.05.2017
48
0

Die Pflanze des Jahres begutachteten die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Wolfring beim Besuch der Gärtnerei Nägele in Wolfring. Zuerst besichtigten die Vereinsmitglieder die Gewächshäuser, die mit Gemüsepflanzen, Salatpflanzen und an einer Vielfalt von verschiedensten Blumen bestückt waren. Groß war das Interesse als Bernd Fichtner und seine Frau Anja die Neuheiten von Beet- und Balkonpflanzen vorstellten. Darunter war auch die "sinnliche Sissi", die Pflanze des Jahres 2017. Zum Schluss der Besichtigung luden die Besitzer zu Getränken und Bratwürsten ein. Rudi Langer unterhielt die Gartler mit seinem Akkordeon.

An diesem Abend wurden auch die Pflanzen für die Gartenfruchtwettbewerbe ausgegeben. Insgesamt 45 Erwachsene machen in diesem Jahr mit beim Wettbewerb "Wer hat die längste Gurke?", und 34 Kinder beteiligen sich am Wettbewerb "Wer hat die schwerste Tomate?". Im Sommer wird in den Gärten gemessen und gewogen, bevor die Sieger bekannt gegeben werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.