Vorstandswahlen bei Jahreshauptversammlung des TC zu Eltz
Kasse ist noch zu vergeben

Bürgermeister und Vorsitzender gratulierten den Geehrten des Tennisclubs (von links): Ludwig Plank, Franz Fruth, Josef Heimler, Bürgermeister Christian Ziegler, Michael Köppl, Roswitha Heimler, Jens Barthelt und Vorsitzender Ludwig Heimler. Bild: nib
Vermischtes
Fensterbach
08.04.2018
175
0

Ludwig Heimler bleibt Vorsitzender des TC zu Eltz Wolfring. Der Verein ist allerdings noch auf der Suche nach einem Kassier.

Wolfring. Ludwig Heimler berichtete bei der Jahreshauptversammlung, dass der Verein aktuell 75 Mitglieder zählt. Vier Zugänge und ein Austritt waren zu verzeichnen. In seinem Rückblick erwähnte er diverse Feste. Ein tolles Erlebnis war nach seinen Angaben die zweitägige Wanderung mit Hüttenübernachtung am Achensee.

Der Tennisplatz wurde hergerichtet, die Feldlinien müssen noch erneuert werden. Nach einen Sturm war der Fahnenmast reparaturbedürftig. Ludwig Heimler bedankte sich vor allem bei Ludwig Baumann, Jens Barthelt, Jürgen Hütter und Maximilian zu Eltz für die tatkräftige Unterstützung des Vereins. Auch bei der Brennholz-Aktion engagierten sich zahlreiche Helfer. Insbesondere Franz Heimler half mit Gerätschaften unentgeltlich aus.

Einen festen Platz haben die Doppel-Tage am Montag und Donnerstag. Heimler bedauerte, dass immer weniger Spieler den Tennisplatz aufsuchen. Er vermutet hier verletzungsbedingtes Pausieren oder Ausscheiden aus Altersgründen. Nach dem Willen der Versammlung bleiben die Mitgliedsbeiträge konstant. Kassier Josef Heimler stellte sich bei den Neuwahlen nicht mehr für diesen Posten zur Verfügung. Da in der Versammlung kein Kassier gefunden wurde, kommt es am Freitag, 20. April, zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Ludwig Heimler bedankte sich bei Josef Heimler für neun Jahre zuverlässige Kassenführung mit einen kleinen Geschenk. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Ludwig Plank und Michael Köppl geehrt.

In seinem Ausblick auf die kommende Saison teilte Heimler mit, dass der Verein T-Shirts anschaffen wird. Der Arbeitseinsatz zum Tennisplatz-Herrichten und Häusl-Reinigen ist am Samstag, 7. April, ab 10 Uhr. Die Saison wird am Montag, 30. April, um 17 Uhr eröffnet. Das Grillfest wurde auf Samstag, 7. Juli, terminiert, die zweitägige Bergwanderung ist von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. September, vorgesehen. Das Oktoberfest feiert der TC am Samstag, 20. Oktober, Saisonabschluss ist am Samstag, 17. November. Eine Winterwanderung ist für Freitag, 28. Dezember, geplant. Der Verein will sich für die 900-Jahr-Feier von Wolfring im Jahr 2019 Gedanken machen. Dieses Thema lag auch Bürgermeister Christian Ziegler bei seinem Grußwort am Herzen.

Heuer besteht der Tennisverein 30 Jahre. Auch das soll gefeiert werden, schlug Ludwig Heimler der Versammlung vor. Beim Musikerfest der Jugendblaskapelle Fensterbach will sich der Verein mit einer kleinen Abordnung präsentieren.

VorstandVorsitzender: Ludwig Heimler Stellvertreter: Michael Köppl

Schriftführer: Fruth Franz

Beisitzer: Jens Barthelt, Roswitha Heimler, Jürgen Hütter, Tobias Heimler, Josef Heimler (nib)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.