Wolfringer Rockweihnacht lockt wieder viele Besucher an
Zum heißen Caipirinha Nikolaus und Saitensprung

Vermischtes
Fensterbach
22.12.2016
29
0

Wolfring. Die von Rocking Hoot ins Leben gerufene Rockweihnacht lockte wieder viele Besucher an. Neben den Ständen waren es vor allem die zahlreichen Auftritte, die begeisterten. Mitveranstalter waren die Theatergruppe und die KLJB Dürnsricht-Wolfring. Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der Aussteller. Unter ihnen waren auch die Kindergartenkinder, die selbst gebastelte Weihnachtsdeko anboten. Sie ergänzten das kulinarische Angebot, das von Bratwürsten über Flammkuchen hin zu Glühwein und heißen Caipirinha reichte. Rocking-Hoot-Vorsitzender Bernhard Tschöpl und Bürgermeister Christian Ziegler begrüßten die Gäste auf dem Dorfplatz. Den ganzen Abend über waren Einlagen zu bewundern. Die Gruppen der musikalischen Früherziehung der Jugendblaskapelle unter der Leitung von Gabi Scheuerer und Veronika Ehlerding machten mit Flöten- und Gesangsstücken den Anfang (Bild). die Mädchen und Buben des Kindergartens hatten Lieder einstudiert. Die Kindertrommelgruppe und die Line-Dance-Gruppe des Kneipp-Vereins zeigte eine Performance. Der Nikolaus beschenkte die Kleinen. Höhepunkt des Abends war ein Konzert der Band Saitensprung, zu deren Akustik-Rock einige auch tanzten. Bild: nib

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.