20.02.2018 - 18:06 Uhr
Fichtelberg

Künftig für die AfD Christian Engel verlässt CSU

Gemeinderat Christian Engel schafft nun Tatsachen. Nachdem vergangene Woche bekannt wurde, dass der Bundespolizist bei der Landtagswahl für die AfD im Wahlkreis Hof als Direktkandidat antritt, erklärte Engel nun auch seinen Austritt aus der CSU. Dies bestätigte der Fichtelberger Ortsverband in einer Pressemitteilung. Demnach habe Engel seinen Austritt aus der CSU bereits Anfang Februar beim Landesverband in München angezeigt. Inzwischen hat er auch den Austritt aus der Gemeinderatsfraktion schriftlich erklärt, heißt es in einer Presseerklärung des CSU-Ortsverbandes. Demnach werde Engel dem Gremium als fraktionsloses Mitglied weiter angehören.

von Wolfgang Würth Kontakt Profil

In der Presseerklärung betont die Fichtelberger CSU, dass Engels Austritts nichts mit "Fichtelberg oder dem Ortsverband" zu tun habe. Vielmehr habe Engel die "allgemeine Unzufriedenheit mit der allgemeinen politischen Lage in Berlin und der Asylpolitik der noch amtierenden Bundesregierung" zu diesem Schritt bewogen. Die Fichtelberger CSU und ihre Gemeinderäte seien in diese Überlegungen niemals einbezogen worden, der Schritt kam für sie "mehr als überraschend und unerwartet".

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.