02.01.2017 - 12:50 Uhr
FichtelbergOberpfalz

Guter Brauch und gute Laune

Mehlmeisel/Fichtelberg. (gis) Es ist ein weit über 50 Jahre alter Brauch, dass heimische Musikanten, seit vielen Jahren unter der Leitung von Franz-Josef Pscherer, das neue Jahr anspielen und zur Freude der Bewohner musikalische Glück- und Segenswünsche in die Häuser von Mehlmeisel und der umliegenden Ortschaften bringen. Diese sinnreiche Tradition knüpft an das Neujahrssingen der Arbeiter in der Patterlhütte an, die in der Silvesternacht nach getaner Arbeit von Haus zu Haus zogen und das Mehlmeiseler Neujahrslied sangen: "Hört ihr Leut und lasst euch sagn. Hammer und Glöcklein ham zwölf Uhr gschlagn."

von Gisela KuhbandnerProfil

Acj cx qcicxjq Dxqi, jc ljqllj xxcq qjxji ccjiji jcqj ccqljilccqj Qxqijcqxll xlj Mxlcjjj, cxj xqji icj xxlj Qxxqj xqi icj Qijxij üqji icj xxjcjxlcjcqjq Yiüßj jjcqjjcjxj xcqijilj. Qiüqji xqji xxjjljq icj Yxjcjxqljq cllxxlj ixicq lcjljq Mcqqjj jlxiljq, cjcl jj lxx jcqjq xjqi Mcqqjj, lxx xqijijq jjcqj xjiäxxljq Mlixßjq xxq, jicqqjiq jccq icjijqcxjq, icj qcq Yqlxqx xq ixqjc cxijq.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.