Feier im Gewölbekeller
Hasns Kreiner ein Siebziger

Hans Kreiner (Mitte) feierte 70. Geburtstag. Zur Feier des Tages versammelten sich die Gäste, darunter Bürgermeister Günter Stich (rechts), im gemütlichen Gewölbekeller. Bild: gt
Vermischtes
Floß
02.01.2017
32
0

Einen Einblick in die historische Geschichte des Flosser Judenbergs gewährte Hans Kreiner seinen Gästen zum 70. Geburtstag.

Urkunden aus dem 19. Jahrhundert zeigten die wechselvolle Geschichte des Anwesens Bergstraße 11 auf, dass die Familie Kreiner seit 1898 bewohnt. "Ich musste wie mein Vater Schneider werden", erzählte der Jubilar.

Der Lehre im elterlichen Geschäft folgte der berufliche Werdegang in der Schneiderei Riebl und später bei Witt Weiden. Im früheren Stall des Hauses, jetzt ein gemütlicher Gewölbekellerraum im Haus, feierten der Katholische Männerverein, die Soldatenkameradschaft 1870, der OWV-Heimatverein und die Feuerwehr mit Kreiner den "Runden".

Bürgermeister Günter Stich gratulierte ebenso dem Jubilar wie Pfarrer Thomas Richthammer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.