20.03.2018 - 20:00 Uhr
Floß

Flosser OWV-Zweigverein bringt sich beim Unterhalt von öffentlichen Plätzen ein - ... Lob für aufwendige Heimatpflege

Der Oberpfälzer Waldverein ist zufrieden: "Wir haben alles in unseren Kräften stehende getan und unsere Aufgaben nach bestem Wissen erfüllt. So leisteten wir aktive Beiträge für unsere Heimat." Trotzdem gibt es einen Wermutstropfen.

von Fred LehnerProfil

Die Zahl Mitglieder schrumpfte in den letzten Jahren trotz zweier Neuaufnahmen 2017 von 503 auf mittlerweile 440. Mit diesen Feststellung leitete Vorsitzender Karl Kraus die Jahreshauptversammlung des Oberpfälzer Waldvereins am Sonntag im Gasthaus "Weißes Rößl" ein. Das vielfältige Veranstaltungs- und Wanderprogramm ließ Kraus Revue passieren. Dazu kamen Pflege und Unterhalt von Anlagen und Plätzen aber auch die Mitarbeit bei der Aktion "Floß blüht auf". Seinen Schwerpunkt legt der Flosser OWV bei den Arbeitseinsätzen heuer auf die Pflege der Anlagen "Primusblick" und "Nikolausberg". Als tragende Säulen im Verein bezeichnete Kraus jene Mitglieder, die dem Waldverein lange Zeit die Treue halten. 15 Jahre sind Anton Frauenreuther, Ulrich Höcker, Werner Löw, Günter Market, Reinhard Pausch, Margit Plödt und Gerhard Plödt im OWV.

25 Jahre Sofie Kitta, Elke Plödt und Gerhard Schaller. Auf 40 Jahre bringen es Herbert Riedl, Gisela Schaller, Loni Weig und Helmut Weig. Heinz Maciejewski und Fritz Meierhöfer erhielten von Vorsitzendem Kraus und Hauptvereins-Vorsitzendem Armin Meßner die Ehrenurkunde, während Gerd Witt, Siegfried Schell, Hans Götz und Günter Stich die Silberne Verdienstnadel in Empfang nahmen. Es sei lobenswert, dass der Waldverein Heimat- und Brauchtumspflege in hohem Maße betreibe. Dafür dankte dritte Bürgermeisterin Rita Rosner. Das Vereinsleben könne sich sehen lassen, lobte er den Flosser Zweigverein. Angesprochen auf die Problematik Silberhütte sagte er, dass ein Verkauf des Hauses näher als alles andere stünde.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp