02.04.2018 - 20:00 Uhr
FloßOberpfalz

Jahreshauptversammlung des Oberpfälzer Waldvereins Viele Jahrzehnte treu

Ehrungen stehen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Oberpfälzer Waldvereins Flossenbürg. Franz Gleißner, Hermann Krapf und Anton Meiler halten dem Verein schon seit sechs Jahrzehnten die Treue

Der Flossenbürger OWV dankt den treuen Mitgliedern. Bild: jub
von Redaktion OnetzProfil

Flossenbürg. Herbert Kraus, Klaus-Peter Schmidt, Joachim Volland, Roland Trüber, Johann Kick und Lothar Koppers freuten sich über die bronzene Ehrennadel für 15 Jahre Vereinstreue. Für 25 Jahre Mitgliedschaft zeichnete Vorsitzender Helmut Erndt im Kleinen Wirthaus Richard Gradl, Margot Meiler und Thomas Sollfrank aus. Ein halbes Jahrhundert sind Edi Kastner, Heinz Werner, Erwin Riedl, Gerd Löw, Manfred Münchmeier und Heinrich Wittmann im Verein.

Erndt blickte auf ein aktionsreiches Jahr zurück. Er erinnerte unter anderem an Wanderungen und den Auf- und Abau des Krötenschutzzauns. Bürgermeister Thomas Meiler dankte den Mitglieder für Pflegemaßnahmen und bat sie, sich auf das Wesentliche konzentrieren. Es sei wichtig, die Kinder und Jugendlichen für Natur zu interessieren. "Es gibt keinen besseren, als den Waldverein, der sich um die Burg als Wahrzeichen kümmern kann."

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.