14.09.2017 - 20:26 Uhr
FloßOberpfalz

Mitarbeiter überraschen Dachdeckermeister mit Feier Handgemachte Uhr für Stefan Rank

Dachdeckermeister Stefan Rank (rechts) bekommt von seinen Mitarbeitern eine handgemachte Uhr zum 60. Geburtstag. Bild: le
von Redaktion OnetzProfil

Weiden/Floß. Eine wirklich gelungene Überraschungsfeier stellten die rund 80 Mitarbeiter der Richard-Rank-Handwerksbetriebe im Gut Plankenhammer auf die Beine. Denn der Weidener Dachdeckermeister Stefan Rank hatte im September seinen 60. Geburtstag - und das sollte gefeiert werden.

Kurzum organisierten die "Rank-ianer" einen Festabend. Los ging es mit einem Aufgabenparcours, bei dem der ein oder andere seine Kraft und Geschicklichkeit erproben konnte. Im geselligen Zusammensein wurde dann das Präsent an Stefan Rank übergeben.

Mit viel Liebe zum Detail und jeder Menge Kreativität gestalteten die unterschiedlichen Gewerke, welche die Firma Richard Rank unter ein Dach bringt, eine handgemachte Uhr. So wurde der Rahmen von den Zimmerern erstellt. Die Abteilung Heizung und Sanitär gestaltete zusammen mit den Gewerken der Mauerer sowie der Dachdecker und Spengler den Schriftzug. Auch die zu der Firma Richard Rank gehörende Baumaschinen- und Autokranvermietung RR-Mietpark zeigte vollen Einsatz bei der Umsetzung und übernahm mit Wilhelm Planner stellvertretend für die gesamte Belegschaft die Übergabe und Ansprache bei der Präsentübergabe.

Sichtlich gerührt von einem derart kollegialen und loyalen Einsatz und Zusammenhalt freute sich der Familienunternehmer Stefan Rank im besonderen Maße über die Anerkennung, die seine Belegschaft auf die Beine gestellt hat: "Dass wir ein Familienunternehmen sind, habe ich immer versucht zu leben und umzusetzen, aber diese Wertschätzung nun wirklich so vor Augen geführt zu bekommen, ist ein bedeutender Lebensmoment für mich und für uns als Familie ."

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp