13.10.2017 - 20:10 Uhr
FloßOberpfalz

Neuer Verein in Floß Im Bauwong daheim

Der Markt hat einen neuen Verein. "Flosser Bauwong" heißt er. Die lange Freundschaft hat die sieben Gründungsmitglieder zusammengeführt. Erklärtes Ziel der Gemeinschaft ist die Förderung und Erhaltung der Geselligkeit.

Freia und Josef Bachmayer (Stehend, von rechts) waren Geburtshelfer für den neugegründeten Verein "Flosser Bauwong". Im Vorstand sind (von links) Andreas Höcht, Simona Bachmayer, Marco Maier, Sebastian Nickl. Bild: le
von Redaktion OnetzProfil

Es waren Freia und Josef Bachmayer, die den jungen Leuten einen vereinsmäßigen Zusammenschluss empfohlen haben. Nach einigen Anläufen kam es am 8. Oktober zur Gründung. Um für Vorstand und Mitglieder Haftungsrisiken auszuschließen, wird die Rechtsform eines eingetragenen Vereins nicht ausgeschlossen.

Die in der Gründungsversammlung einstimmig angenommene Satzung legt fest, dass jeder, der das 16. Lebensjahr vollendet hat, Mitglied werden kann. Dazu ist ein schriftlicher Antrag über den Vorstand einzureichen. Dieser entscheidet mit einfacher Mehrheit. Mitglieder, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen neben einem Mitgliedsantrag eine Zustimmung der Erziehungsberechtigten vorlegen.

Ohne Probleme ging die Wahl der Führung über die Bühne. Vorsitzender ist Andreas Höcht, Stellvertreter Marco Maier, Kassiererin Simona Bachmayer, Schriftführer Sebastian Nickl, Beisitzer Stefan Lindner sowie Kassenrevisoren Freia und Josef Bachmayer. Laut Satzung muss der Vorstand mindestens einmal pro Jahr eine Mitgliederversammlung einberufen. Das Domizil des Vereins ist der vereinseigene Bauwong an der Püchersreuther Straße in der Rosserlohe. Dort sollen auch die Zusammenkünfte abgehalten werden.

Der neue Vorsitzende will das Vereinsleben gezielt und ohne jede Hektik angehen. Seine Devise, "was wachsen soll, braucht Zeit", unterstützten die Gründungsmitglieder.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp